Verlagswesen

Avalapress

Beim Veröffentlichen werden Informationen, Literatur, Musik, Software und andere Inhalte der Öffentlichkeit zum Verkauf oder kostenlos zur Verfügung gestellt. Traditionell bezieht sich der Begriff auf die Verbreitung gedruckter Werke wie Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Mit dem Aufkommen digitaler Informationssysteme wurde der Anwendungsbereich um elektronische Veröffentlichungen wie E-Books, akademische Zeitschriften, Mikroveröffentlichungen, Websites, Blogs, Veröffentlichungen von Videospielen und dergleichen erweitert.

Der Veröffentlichungsprozess umfasst das Erstellen, Erfassen, Bearbeiten von Texten, Produzieren, Drucken (und seine elektronischen Entsprechungen), Marketing und Vertrieb. Obwohl als unterschiedliche Stadien aufgeführt, treten Teile davon gleichzeitig auf. Mit fortschreitender Bearbeitung des Textes finden das Design des Deckblatts und das anfängliche Layout statt, und Verkauf und Marketing des Buches beginnen.